ABGESAGT | Flensburg kommt mit frischem Wind

ABGESAGT | Flensburg kommt mit frischem Wind

Regionalliga 14.02.2024

Ehemaliger Norderstedter ist neuer Trainer

Sonntag den Platz schön aufgewühlt, seitdem viel Regen. Das Ergebnis: Tough Mudder vielleicht, Fußball nein.

Unser für heute angesetztes Nachholspiel gegen den SC Weiche Flensburg 08 fällt leider erneut dem Wetter zum Opfer und wurde soeben abgesagt.

Ihr kennt das Spiel: Wir informieren über einen Nachholtermin sobald er uns vorliegt, Karten behalten ihre Gültigkeit.

Für uns geht es in der Liga planmäßig am Sonntag weiter, wenn wir um 14.00 Uhr beim Tabellendritten Holstein Kiel (U23) zu Gast sind.




Der SC Weiche Flensburg 08 wird am Mittwoch mit frischem Wind nach Norderstedt kommen. Nach einer unbefriedigenden Hinrunde übernahm der ehemalige Norderstedter Torsten Fröhling das Zepter, der mit einem 3:0-Sieg gegen Holstein Kiel II sehr gut ins neue Jahr kam. Kann er den Turnaround schaffen? Oder war der Sieg gegen Kiel nur ein kurzes Strohfeuer? Auf Grund der aktuellen Wetterbedingungen behaltet bitte unsere Medien im Auge oder abonniert unseren WhatsApp-Kanal, um zeitnah über mögliche Änderungen informiert zu sein.

Der Gegner:
Der SC Weiche Flensburg 08 entstand im Jahr 2017, als der SC Flensburg 08 dem 1930 gegründeten ETSV Weiche Flensburg beitrat und man sich für den gemeinsamen, neuen Namen SC Weiche Flensburg 08 entschied, um beiden Vereinen gerecht zu werden. 2012 stieg der ETSV Weiche in die Regionalliga auf und etablierte sich sofort in der Spitzengruppe. In den letzten neun Jahren beendete man die Saison nie schlechter als Platz 5, in den meisten Fällen sogar unter den Top 3. 2018 wurde man Meister der Regionalliga Nord, unterlag aber in den Aufstiegsspielen gegen Energie Cottbus. Seitdem stellte man in der nördlichsten Stadt Deutschlands nach und nach auf Profitum um. In den Saison 2018/2019 und 2021/2022 nahm man als Sieger des Schleswig-Holstein-Pokals am DFB-Pokal teil. Im ersten Jahr besiegte man in der 1. Hauptrunde den VfL Bochum (1:0), unterlag dann 1:5 gegen Werder Bremen. Drei Jahre später war im Nordderby gegen Holstein Kiel bereits in der 1. Runde Endstation (2:4 nach Verlängerung).

In diesem Jahr teilen wir ein Schicksal, auf das beide Mannschaften gerne verzichtet hätten: Auch Weiche verlor im Pokal gegen einen Oberligisten, unterlag dem PSV Neumünster. Eklatant in dieser für die Gäste unbefriedigenden Saison ist die ungewohnte Heimschwäche: Nicht eines der bisher neun Heimspiele konnte man gewinnen, verlor gleich sechs Mal – davon drei (!) Spiele mit 0:5 (Teutonia, St. Pauli II, Phönix Lübeck), was zu Wochenbeginn dem vereinsintern hoch geschätzten Trainer Benjamin Eta zum Verhängnis wurde. Aktuell steht man dank guter Auswärtsbilanz mit drei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage zumindest noch auf Platz 15 – aber weit entfernt von den eigenen Vorstellungen. Bester Torschütze der Mannschaft ist Pelle Hoppe, der vor Saison aus Norderstedt nach Flensburg wechselte, mit acht Treffern in 16 Spielen. Mit Theo Behrmann spielt ein weiterer ehemaliger Norderstedter in den Reihen der Gäste.

Der Trainer:
Torsten Fröhling (57), direkt nach Vereinsgründung bei uns als Jugendleiter und U19 Trainer aktiv, übernahm Mitte November das Amt von Benjamin Eta. Wir wünschen Torsten ab Montag viel Erfolg für seine neue Aufgabe!

Der Anpfiff:
Mittwoch, 14.02.2024, 19.00 Uhr (Einlass: 18.00 Uhr)

Der Spielort:
Edmund-Plambeck-Stadion, Ochsenzoller Straße 58, 22848 Norderstedt

Die Eintrittskarten:
Im Vorverkauf unter tickets.eintrachtnorderstedt.de sowie an der Tageskasse.

Der Direktvergleich:
19 Spiele: 1 Sieg, 7 Unentschieden, 11 Niederlagen.

Das letzte Spiel:
Am vorletzten Spieltag der vergangenen Saison trennten wir uns in Flensburg 1:1. Marcel Cornils brachte Flensburg kurz vor der Pause in Führung, Jonas Behounek glich direkt nach dem Wiederanpfiff aus.

Max Krauses Statement:
„Mit dem neuen Trainer ist jetzt sicherlich erst einmal eine Menge Euphorie bei Flensburg. Ob er in der kurzen Zeit schon viel verändern konnte, wird sich zeigen. Er wird sicherlich erst einmal auf die nötigsten Dinge schauen, von daher erwarten wir ein interessantes Paket. Wir wollen die Euphorie, die da jetzt entsteht, im Keim ersticken."

„Weiche ist immer ein spannender Gegner, dennoch wissen wir auch, dass sie nicht umsonst da unten stehen. Am Spielermaterial und -potenzial hat sich ja nichts geändert. Am Ende ist es aber egal, wer da am Wochenende kommt und in welcher Situation. Wir wollen unsere Stärken auf den Platz bringen und die drei Punkte in Norderstedt behalten.“

Unser Team:
Kevin Kling (Knieverletzung) und Lars Huxsohl (Fußverletzung) können nicht dabei sein, ansonsten sollten alle Spieler einsatzbereit sein. Moritz Frahm kehrt nach abgelaufener Gelbsperre in die Mannschaft zurück.
Ersin Zehir, Kevin Prinz von Anhalt, Juri Marxen und Jonas Behounek haben vier gelbe Karten gesehen und sind nach der nächsten Verwarnung für eine Partie gesperrt.

Spiel-Info:
"Eintracht Informiert" von Eddy Münch

Bauwelt-Liveticker:
Liveticker

Livestream:
nordfv.tv/eintrachtnorderstedt (Kommentator: Benjamin Voß)

FC Eintracht Norderstedt

:

SC Weiche Flensburg 08

Mittwoch, 14. Februar 2024 · 19:00 Uhr

Regionalliga Nord · 17. Spieltag

Schiedsrichter: Marco Scharf Assistenten: Mika Jungclaus, Jonas Behrens

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.