Vierter Sieg im vierten Spiel

Vierter Sieg im vierten Spiel

Regionalliga 08.07.2024

Auch im vierten Testspiel konnte unsere Mannschaft mit einem positiven Gefühl beenden. In einer ausgeglichenen Anfangsphase mit leichten Vorteilen für den Heider SV gingen die Gastgeber durch den gerade aus der U19 hoch beförderten Mathis Harms in Führung. Sein Schuß aus halblinker Position senkte sich genau so sehenswert wie unhaltbar über Torhüter Dave Ceesay in den Knick.

Nach 24 Minuten gelang Ersin Zehir per Foulelfmeter den Ausgleich, nachdem Steffen Neelsen Kangmin Choi zu Fall gebracht hatte. Ab dem Moment flutschte es. Heide war plötzlich von der Rolle, erlaubte sich einige Nachlässigkeiten, während unseren Jungs plötzlich alles gelang.

Manuel Brendel stellte mit einem Doppelpack auf 3:1 (31./34.), nach einem Foul an Kapitän Ersin Zehir gab es Freistoß an der Strafraumecke. Dane Kummerfeld drehte die Kugel um die Mauer und traf wie schon gegen Heeslingen direkt per Freistoß (38.). Noch vor der Pause schenkte Heide Phil Sieben den Ball, der quer durch den Strafraum ging und dann das Auge für den besser postierten Kangmin Choi hatte, der ungestört auf 5:1 erhöhte (43.).

Nach der Pause hatte sich der Oberligist sortiert und stand deutlich besser. Trotzdem dauerte es nicht lange, bis das halbe Dutzend voll war. Eine kurze Ecke flankte Florian Meier auf den Kopf von Yannik Nuxoll, der zum 6:1 einköpfte (49.).

Der Treffer zum 7:1 fiel etwas kurios: Über Philipp Koch und Lars Kuchenbecker kam der Ball in die Mitte, Jack James bekam die Kugel an schmerzhafter Stelle ab, hatte aber noch genug Kraft, die Kugel im Nachsetzen über die Linie zu stochern, ehe er kurz mit Schmerzen liegen blieb, dann aber weiter machen konnte (68.). Ein Pfostenschuss von Moritz Niemann war das letzte Highlight der Partie (73.), am Ende ging es mit einem deutlichen 7:1 zu Ende.

Am kommenden Dienstag kommt es zum einzigen Heimspiel der Vorbereitungsphase gegen den HEBC, ehe wir noch einmal die Zügel anziehen. Im Trainingslager in Dänemark geht es gegen Erstliga-Absteiger Hvidovre IF (13.07.) und den Drittligisten Middelfart BK (14.07.), zum Abschluss geht es am 21.07. noch gegen den West-Regionalligisten FC Gütersloh.

Heider SV

1 : 7

FC Eintracht Norderstedt

Sonntag, 7. Juli 2024 · 16:00 Uhr

Testspiel

Schiedsrichter: Paul Jasper Albrecht Assistenten: Per Christian Roloff, Jannes Flaszynski

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.