U23 verpasst Oberliga-Aufstieg

U23 verpasst Oberliga-Aufstieg

U23 Landesliga 26.05.2024

Zweimal Klassenerhalt – während unsere Regionalliga-Herren sich darüber freuen konnten, hingen die Köpfe bei unserer U23 nach der Oberliga-Relegation gegen den FC Voran Ohe nach unten.

Nach der 0:2-Hinspielniederlage unterlagen unsere personell arg gebeutelten Kicker – mit Brandel Crentsil, Lars Kuchenbecker und Armando Luso fehlte die gesamte Abwehr-Dreierkette, zudem fielen auch Bojan Lukic und der eingeplante Jack James aus – auch im Rückspiel mit 1:3.

Man muss ja nur nach zehn Minuten 1:0 führen… dann wissen wir alle, was passieren kann“, hatte Trainer Jannik Paulat trotz der Hyptothek aus dem Hinspiel Hoffnung für das Aufeinandertreffen in Norderstedt. Die hielt exakt drei Minuten. Wie schon im Hinspiel war Demirhan Aaron Brüning der entscheidende Mann bei den Gästen. Seinen Eckball köpfte Marc Ohl zur frühen Führung der Gäste ein.

Brüning war es auch, der Muizz Saqib den zweiten Treffer ermöglichte (24.). Nur drei Minuten später verkürzte Maurice Lüllemann mit einem fulminanten Schuss auf 1:2 (27.).

Nun drängte unsere Mannschaft auf den Ausgleich, ließ dabei aber zahlreiche teils hochkarätige Torchancen ungenutzt. „Wer die Buden nicht macht und diese zum Teil ‚Tausendprozentigen‘ nicht nutzt, der hat es am Ende auch nicht verdient“, musste Paulat den verdienten Oher Sieg anerkennen. Dass sich Brüning dann noch mit dem Treffer zum 1:3-Endstand selbst belohnte – geschenkt.

Trotz aller Enttäuschung wusste Paulat die Niederlage einzuordnen. „Wir haben ganz viele Spieler, die sich in ihrem ersten Herrenjahr befinden. Natürlich ist man enttäuscht und auch wütend. Aber trotzdem: Hut ab, was die Jungs in der ersten Landesliga-Saison überhaupt abgerissen haben. Das darf man immer nicht vergessen. Deshalb überwiegt der Stolz. Und mit einer neuen, reiferen Mannschaft greifen wir im nächsten Jahr wieder an.“

Dabei vergaß Paulat nicht, den Gästen zum Aufstieg zu gratulieren.In beiden Spielen haben sie uns den Schneid abgekauft. Wir waren nicht auf der Höhe und hatten eigene Probleme. Deswegen gehen die Glückwünsche nach Ohe. Die haben sich das wirklich verdient. Ich hoffe, dass sie eine gute Saison in der Oberliga haben werden, wenn es denn überhaupt dazu kommt.“

Auf Grund unterschiedlicher Aussagen zur Auf- und Abstiegsregelung seitens des Hamburger Fußball-Verbandes ist das nämlich noch nicht klar…

FC Eintracht Norderstedt 2

1 : 3

FC Voran Ohe

Samstag, 25. Mai 2024 · 17:00 Uhr

Oberliga-Relegation | Rückspiel

Schiedsrichter: Furkan Cevdet Vardar Assistenten: Sandro Birkenhof, Mathias Klare Zuschauer: 600

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.